Institute of Machine Elements, Gears, and Transmissions

Contact temperature measurement

We apologize for not having translated this page so far. If you need more information, please don't flinch from contacting us.

Kontakttemperaturmessung

Im Kontaktbereich zwischen RWDR und Welle tritt aufgrund der Reibungswärme eine Temperaturerhöhung gegenüber der Ölsumpftemperatur auf. Der am MEGT entwickelte RWDR-Kontakttemperatur-Prüfstand ermöglicht die Messung der Temperatur dieses "Hotspots".

Die Kontakttemperaturmessung erfolgt auf dem Kontakttemperaturprüfstand mit drei, in leicht axial versetzten radialen Bohrungen in der Wellenlauffläche eingeklebten und überschliffenen Thermoelementen. Das Prüfgehäuse mit dem RWDR kann axial verschoben werden, bis der Dichtkontakt exakt über dem mittleren Thermoelement liegt. Die Temperatur wird über eine mit der Prüfwelle rotierenden
Messeinheit ausgewertet und drahtlos an den Messrechner übertragen.

Zum Seitenanfang